Presseecho Politisches Stühlerücken in Großbeeren

Großbeeren. Der Ausschluss von Dirk Steinhausen aus der CDU-Fraktion der Gemeindevertretung Großbeeren und aus dem Ortsverband im März (die MAZ berichtete) hat eine bemerkenswerte Folge: Irene Pacholik, fraktionslose Gemeindevertreterin der Linken, arbeitet seither für die Christdemokraten im Wirtschafts- und Finanzausschuss mit. Das erfuhr die MAZ am Rande der außerordentlichen Gemeinderatssitzung am Donnerstag.

Einem Antrag der CDU-Fraktion auf Neubesetzung von Hauptausschuss, Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft (Wobau) und der Sitze in der Wasserzweckverbandsversammlung Warl stimmte der Gemeinderat mehrheitlich zu. „Damit befinden wir uns quasi im Zustand der konstituierenden Sitzung“, sagte Verwaltungschef Carl Ahlgrimm (CDU). Widerwillig nannten andere Fraktionen ihre Besetzungen. Zum Antragsgrund erklärte die CDU, mit Reduzierung der Fraktion von sieben auf sechs Mitglieder ändere sich die ihr zustehende Stimmzahl der Gremien zunächst nicht. Doch die Besetzung entspreche nicht mehr dem Fraktionswille, deshalb die vorsorgliche Neubesetzung mit Gemeinderatsvotum. ja

Rufen Sie mich an