Presseecho Neuer Haushalt im Dezember

Kreisetat soll im Februar beschlossen werden – Erneut Senkung der Kreisumlage gefordert

Luckenwalde. Eigentlich hätte am Montagabend der Haushaltsplan 2019 in den Kreistag eingebracht werden sollen. Doch dazu kam es nicht. In der Sitzung im Luckenwalder Kreishaus berichtete Landrätin Kornelia Wehlan (Linke), dass das Zahlenwerk in einem ersten Entwurf noch ein Defizit von zehn Millionen Euro ausgewiesen habe. Nun mache der Beigeordnete und Kämmerer Johannes Ferdinand (CDU) Druck, damit das Ziel der Verwaltungsspitze erreicht wird – und das ist ein ausgeglichener Haushaltsentwurf.

mehr lesen sie hier:

http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Teltow-Flaenming-senkt-Kreisumlage-auf-44-Prozent

Rufen Sie mich an