Presseecho Kreisumlage wird vorerst nicht weiter sinken

Teltow-Fläming rückt mit 44,5 Prozent vom 12. auf 11. Platz im Land

Luckenwalde. „Saftige Steigerungen bei den Steuereinnahmen“, sagte Kämmerer Johannes Ferdinand beim Haushalts- und Finanzausschuss (HFA) am Montagabend, sorgten auch beim Haushalt des Landkreises Teltow-Fläming für ein günstiges Umfeld. Deshalb könne die Kreisumlage auf 44,5 Prozent gesenkt werden, wodurch man im Landesranking vom 12. auf den 11. Platz aufsteige.

„Immerhin ein Relegationsplatz“, kommentierte Matthias Stefke (BVBB-WG) dies. „Wir wollen aber schon noch in die Champions League“, ergänzte Dirk Steinhausen (CDU).

Mehr lesen Sie hier:

http://www.maz-online.de/Lokales/Teltow-Flaeming/Kreisumlage-TF-steigt-vom-12.-auf-den-11.-Platz

Rufen Sie mich an